Finanzieller Schutz bei Krebserkrankungen

Mit einer Krebsdiagnose ergibt sich in vielen Fällen ein Armutsrisiko. Während das Einkommen krankheitsbedingt sinkt, steigen die Kosten. Die Angst vor der Armut ist für viele Krebspatienten manchmal belastender, als die Krankheit selbst. Es beginnt ein Kampf an zwei Fronten. Gegen die Krankheit und die drohende Armut.

Armut durch Krebs ist mittlerweile kein Tabuthema mehr. Krankengeld wird nur 48 Wochen gewährt. Was kommt danach? Arbeitslosengeld, Erwerbsminderungsrente …? Und immer öfter überlagern die finanziellen Probleme die eigentliche Krebserkrankung. Je älter die Menschen werden, desto größer werden die finanziellen Sorgen bei einer Krebserkrankung.

Diagnose Leben!“ – Der Vorsorgeschutzbrief für die ganze Familie hilft Ihnen dabei, die finanziellen Sorgen zu beseitigen. Bereits mit der Erstdiagnose wird die Versicherungsleistung zur Verfügung gestellt.

Versicherte Krebserkrankungen

Kinder ab Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr
alle Krebserkrankungen, bösartige Tumorformen des Blutes, bösartige Tumorformen der blutbildenden Organe, Leukämie (Blutkrebs), Lymphome (Tumore des lymphatischen Systems)

Frauen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr
Brustkrebs, Eierstockkrebs, Eileiterkrebs, Gebärmutterkrebs, Gebärmutterhalskrebs, Scheidenkrebs, Schamlippenkrebs, Plazentakrebs

Männer ab dem vollendeten 18. Lebensjahr
Prostatakrebs, Peniskrebs, Hodenkrebs, Nierenkrebs, Nierenbeckenkrebs, Harnleiterkrebs, Harnblasenkrebs, Kehlkopfkrebs

Versicherungsleistungen
Diagnosegeld
bei Kindern 10.000,- EUR
bei Erwachsenen 25.000,- EUR bzw. 50.000,- EUR
Kosten für Medizinische Assistance bis 1.000,- EUR
Kosten für psychologische Betreuung bis 1.000,- EUR
Kosten für Stilberatung bis 1.000,- EUR

Das Diagnosegeld wird in Höhe der vereinbarten Versicherungssumme einmalig je Versicherungsfall fällig, wenn eine der aufgeführten Krebserkrankungen durch einen histologischen oder zytologischen Befund diagnostiziert wird.

Medizinische Assistance Die Kosten für eine weitere medizinische Beratung bzw. Betreuung durch ein unabhängiges Ärzteteam (medizinische Zweitmeinung) werden bis zu einer Höhe von 1.000,– EUR übernommen.

Kosten für psychologische Betreuung  Die Kosten für eine aufgrund der Krebserkrankung erforderliche psychologische Betreuung werden bis zu einer Höhe von 1.000,– EUR übernommen.

Kosten für Stilberatung Die Kosten für eine aufgrund der Krebserkrankung erforderliche Hilfestellung zur Verbesserung des äußerlichen persönlichen Auftretens z.B. durch Beratung bei der Auswahl der Bekleidung, der Gestaltung des Makeup oder der Frisur (z.B. Perücke) werden bis zu einer Höhe von 1.000,– EUR übernommen.

Wenn Sie eine Absicherung wünschen, können Sie diese hier abschließen.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine ausführliche Beratung,
vereinbaren Sie einfach Ihren individuellen Termin.

 

HJM Finanz- und Versicherungsmakler

Hans-Jürgen Müller - beruflicher Werdegang: Steuerfachgehilfe, Bilanzbuchhalter (IHK), Ausbildungslehrgang zum Steuerberater, Fachberater der Finanzdienstleistungen (IHK), Unternehmensberater. Seit 1988 tätig als Finanz- und Versicherungsmakler.

HJM Finanz- und Versicherungsmakler hat 4,93 von 5 Sterne | 313 Bewertungen auf ProvenExpert.com